Swiss Quality Award
DE | FR 
Swiss Quality Award Print Rechtliche Informationen

Swiss Quality Award 2

WAS ZÄHLT, IST DIE QUALITÄT

Nirgendwo sonst kommt der Qualität eine so grosse Bedeutung zu wie im Gesundheitswesen. Darum fördert der Swiss Quality Award Projekte, welche die Qualität im Gesundheitswesen erhöhen und damit einen Beitrag zur besseren medizinischen Versorgung, zur Patientensicherheit sowie zum Erhalt der Gesundheit und Steigerung der Lebensqualität leisten.

 
Der Swiss Quality Award versteht Qualitätsmanagement umfassend. Eingereicht werden können Projekte aus allen Bereichen der Gesundheitsversorgung, welche in der Praxis die Diagnose-, Indikations-, Struktur-, Prozess- und/oder Ergebnisqualität verbessern. Die Bandbreite der dabei verwendeten Methoden ist gross, im Vordergrund steht der Bezug zum Gesundheitswesen.
 
Nicht eingereicht werden können Projekte, die Instrumente oder Hilfsmittel beschreiben, welche die medizinische Leistungen verbessern (etwa medizinische Implantate oder medizintechnologische Neuerungen) – selbst wenn sie eine positive Wirkung auf das Qualitätsmanagement bei Leistungserbringern haben.
 
Die Preiskategorien

Der Swiss Quality Award wird in drei Preiskategorien verliehen. Jede davon ist mit 10 000 Franken dotiert:

Qualitätsprojekte im ambulanten Sektor

Die Projekte verbessern direkt oder indirekt die Qualität für Patientinnen und Patienten resp. Klientinnen und Klienten, welche ambulant behandelt, betreut und/oder beraten werden und gleichentags den Ort der Behandlung respektive Beratung wieder verlassen. Solche Behandlungen können beispielsweise in Praxen von Ärzten oder Therapeutinnen und in Beratungsinstitutionen stattfinden, durchgeführt von ambulant tätigen Fachexpertinnen und Fachexperten (z.B. Spitexmitarbeitende oder Hebammen).

 

Qualitätsprojekte im stationären Sektor

Die Projekte verbessern direkt oder indirekt die Qualität für Patientinnen und Patienten resp. Bewohnerinnen und Bewohner, welche innerhalb einer Gesundheitsinstitution (Spital, Klinik, Pflegeheim oder eine andere stationäre Einrichtung des Gesundheitswesens) übernachten oder auch längere Zeit in dieser Einrichtung bleiben.

 

Sektorübergreifende Qualitätsprojekte

Die Projekte beziehen sich auf:
 
ENTWEDER eine Schnittstelle zwischen mindestens zwei verschiedenen Institutionen. Diese Schnittstelle besteht zwischen stationär tätigen Leistungserbringern (z.B. die Koordination zwischen einem Spital und einer Klinik), zwischen einem stationären und ambulanten Leistungserbringer (z.B. einem Alters- und Pflegeheim und einem ambulantem Beratungsdienst) oder zwischen zwei ambulant tätigen Leistungserbringern (z.B. einem ambulant tätigen Arzt und einer Ergotherapeutin).
 
ODER Dienstleistungen, welche sich sowohl für den ambulanten als auch den stationären Sektor eignen. Zum Beispiel Informationsplattformen für ambulant und stationär tätige Fachpersonen, medizinische Register, Informationsbroschüren, sektorübergreifende Veranstaltungen. 

 

Nicht berücksichtigt werden in dieser Preiskategorie Projekte, welche sich auf Schnittstellen zwischen verschiedenen Abteilungen oder Berufsgruppen derselben Institution beziehen,  z.B. die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen zwei Kliniken des gleichen Spitals.
 

Der Posterpreis

Die Jury vergibt neben dem Swiss Quality Award in den drei Preiskategorien den Swiss Quality Poster-Award. Dieser ist mit einem Preisgeld von 2‘000 Franken dotiert:

Swiss Quality Poster-Award

Aus allen eingereichten Projekten wählt die Jury neben den drei Gewinnern diejenigen Projekte aus, die für den Swiss Quality Poster-Award zugelassen werden. Die ausgewählten Projektteams sind eingeladen, am Nationalen Symposium für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen ihr Projekt mit einem Poster zu präsentieren. Das beste ausgestellte Poster gewinnt den Swiss Quality Poster-Award.

 

Gross herauskommen können beim Swiss Quality Award auch kleine Projekte. Denn bei der Prämierung kommen viele verschiedene Aspekte zum Tragen. Lesen Sie hier die Details des Auswahlverfahrens.

 
Die Poster der eingereichten Projekte der vergangenen Preisverleihungen finden Sie auf der Projektplattform.

NICHT
VERPASSEN
01.06.2016
Ein grosser Preis für grossartige Projekte: Am 01.06.2016 findet die Verleihung des Swiss Quality Awards 2016 statt.
 

 
© 2016, Swiss Quality Award – Innovations in Healthcare,