DE | FR | IT | Suche  
A A A
 
 

FMH Swiss Medical AssociationRubrik Ambulante Tarife
 
SERVICES SIWF AMBULANTE TARIFE STATIONÄRE TARIFE POLITIK & THEMEN ÜBER DIE FMH SAQM
Zur Startseite Seite drucken Zum Kontaktformular Inhaltsverzeichnis Rechtliche Informationen
 
 
 

Revision ambulanter Tarif – ein sachgerechter Tarif als erklärtes Ziel

Die FMH steht für einen ambulanten Tarif ein, welcher möglichst korrekt die Realität wiedergibt. Er soll auch eine sachgerechte und betriebswirtschaftlich korrekte Vergütung der ambulanten medizinischen Leistungen ermöglichen.

Verschiedene Anläufe, den ambulanten Arzttarif unter dem Dach von TARMED Suisse umfassend zu aktualisieren, sind in den vergangenen Jahren gescheitert. Mit dem Nein der ordentlichen FMH-Mitglieder in der Urabstimmung vom Juni 2016 wurde auch der vorläufig letzte Vorschlag abgelehnt. Damit konnten die Tarifpartner bisher den Auftrag des Gesetzgebers, für einen sachgerechten Tarif zu sorgen, nicht erfüllen.

Die Delegiertenversammlung stimmte im September 2016 mit grosser Mehrheit dem Grobkonzept «TARCO» (= TARMEDconsensus) zu und erteilte damit der FMH ein neues Mandat zur Weiterführung der Tarifrevision.  Nach einer anfänglichen Konsensfindung innerhalb der Ärzteschaft hat die FMH im 2018 die Verhandlungen mit den Tarifpartnern wieder intensiviert. Die FMH möchte die vollständig revidierte Tarifstruktur im ersten Halbjahr 2019 zusammen mit ihren Partnern curafutura und MTK dem Bundesrat zur Genehmigung einreichen. Im Vordergrund stehen für die FMH die Anliegen und Interessen der Ärzteschaft für eine sachgerechte und faire Abgeltung der ärztlichen Leistungen.


 
 
Seite drucken Fenster schliessen
© 2018, FMH Swiss Medical Association, Elfenstrasse 18, Postfach 300, 3000 Bern 15, Phone +41 31 359 11 11, Fax +41 31 359 11 12