FMH – Berufsverband
 
FMH Dienstleistungen Ambulante Tarife
Infoletter ambulante Tarife
07.09.2021 – TARDOC – Erneute Einreichung per Ende 2021 erwartet

TARDOC – Erneute Einreichung per Ende 2021 erwartet

Nach dem «Nichtentscheid» des Bundesrates zum TARDOC von Ende Juni 2021 wurde in den letzten Wochen der zugestellte Bundesratsbeschluss im Detail analysiert. Wichtig ist festzuhalten, dass der Bundesrat den TARDOC nicht abgelehnt hat, sondern mit Nachdruck eine gemeinsame Überarbeitung des TARDOC durch alle Tarifpartner und eine erneute Einreichung per Ende 2021 zur Genehmigung mit allen Tarifpartnern erwartet. Die Zeitspanne für die Nachbesserungen des TARDOC bis Ende Jahr ist klein. Entsprechend muss der Fokus auf die wichtigsten Punkte aus dem Prüfbericht gelegt werden, die sich in dieser Zeit realistisch umsetzen lassen. Gemeinsam mit unseren Tarifpartnern curafutura und MTK haben wir einen Zeitplan mit konkreten Nachbesserungspunkten festgelegt.

Ende August 2021 fand eine Abstimmungssitzung mit den bisher an TARDOC nicht beteiligten Tarifpartnern H+ und santésuisse statt. Ziel dieser Sitzung war es, die gemeinsame Überarbeitung von TARDOC festzulegen. Als Diskussionsbasis diente der vorab erarbeitete Zeitplan mit konkreten Überarbeitungsvorschlägen. Die FMH ist nach wie vor überzeugt, dass nur der TARDOC eine flächendeckende Alternative zur Ablösung von TARMED bietet, und wird diesen Weg konsequent weiterverfolgen. Dazu fand am 23. August 2021 auch ein «Runder Tisch» mit Bundesrat Berset statt, an dem nochmals die Bedingungen besprochen wurden, die der Bundesrat für eine erneute Eingabe des TARDOC Ende Jahr vorgibt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Nussbaumstrasse 29, Postfach
3000 Bern 16

Tel. 031 359 11 11
info

Kontaktformular
Lageplan

Folgen Sie uns auf Social Media

       
© 2021, FMH Swiss Medical Association