Weiterbildung
Praxisassistenz

Praxisassistenz

Hausärztinnen und -ärzte sind in der Regel die erste ärztliche Anlaufstelle für medizinische Probleme. Aufgrund des breiten medizinischen Aufgabenbereichs müssen sie deshalb über ganz spezifische Problemlösefähigkeiten verfügen.

Das Programm «Weiterbildung in Hausarztpraxen (Praxisassistenz)» der Stiftung zur Förderung der Weiterbildung in Hausarztmedizin (WHM) ermöglicht es Assistenzärztinnen und -ärzten, die spezifischen Fähigkeiten direkt vor Ort in der Hausarztpraxis zu erwerben. Über die Stiftung WHM finanzieren die Mitglieder der FMH jährlich ca. 35 Praxisassistenzen (6 Monate à 100% bzw. bei Teilzeit entsprechend länger).

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

SIWF Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung
Elfenstrasse 18, Postfach 300
3000 Bern 15

Tel 031 359 11 11
siwf

Kontaktformular
Lageplan

Externe Informationsquellen

doctorfmh.ch

Ärztestatistik

SAEZ Stellenmarkt

© 2019, SIWF Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung