SIWF – ärztliche Weiter- und Fortbildung
 
Ambulante Tarife
TARMED: Tarif

TARMED: Tarif

Wenn Ärztinnen und Ärzte ihren Patientinnen und Patienten Rechnung stellen, wenden sie dabei einen einheitlichen Tarif an: TARMED. Er umfasst mehr als 4600 Positionen, nahezu sämtliche ärztlichen und arztnahen Leistungen in der Arztpraxis und im ambulanten Spitalbereich.

Jeder Leistung ist je nach zeitlichem Aufwand, Schwierigkeit und erforderlicher Infrastruktur eine bestimmte Anzahl von Taxpunkten zugeordnet. Dabei unterscheidet TARMED zwischen der ärztlichen und der technischen Leistung.

In einzelnen Kantonen gelten unterschiedliche Taxpunktwerte, da das Tarifwerk TARMED die ursprünglichen kantonalen Tarife kostenneutral übernommen hat.

Die verschiedenen Leistungspositionen im TARMED verlangen häufig eine bestimmte qualitative Arzt-Dignität, d.h. bestimmte fachliche Qualifikationen, um eine bestimmte Leistung zu Lasten der Sozialversicherung abrechnen zu können (Facharzttitel, Schwerpunkte, Fähigkeitsausweise).

TARMED ist seit dem 1. Januar 2004 in Kraft – und entwickelt sich laufend weiter. Die aktuelle Version lässt sich auf www.fmh.ch abrufen. Sämtliche Anpassungen am Tarifwerk müssen jeweils durch den Bundesrat genehmigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Elfenstrasse 18, Postfach 300
3000 Bern 15

Tel 031 359 11 11
Fax 031 359 11 12
info

Kontaktformular
Lageplan

Folgen Sie uns auf Twitter

FMH Twitter
© 2019, FMH Swiss Medical Association