FMH – Berufsverband
 
FMH
Politik & Medien
Politik & Medien

Politik & Medien

Als Berufsverband der Schweizer Ärzteschaft spielt die FMH im Schweizer Gesundheitswesen eine zentrale Rolle. Sie engagiert sich für die Interessen ihrer Mitglieder und zum Wohl der Patientinnen und Patienten. Die FMH nimmt Stellung zu aktuellen politischen Entwicklungen und äussert sich regelmässig in Medienmitteilungen zur aktuellen Gesundheitspolitik.

Bereiche im Überblick

Aktuelles

  • 28.09.2022

    Stellungnahme der FMH zur Änderung der KVV und der KLV

    Die FMH unterstützt sinnvolle und wichtige Ziele im Arzneimittelbereich wie Generikaförderung und Erhöhung der Generikadurchdringung, Stärkung der Versorgungssicherheit, schnellen Zugang zu neuen Arzn...

    herunterladen

  • 27.09.2022

    Prämienanstieg um 6,6 Prozent für 2023

    Prämien 2023

    Nach der Prämiensenkung letztes Jahr erfolgt nun ein happiger Anstieg. Der Bundesrat korrigiert damit den letztjährigen Entscheid. Grund für den Anstieg ist die Covid-19-Pandemie: Zahlreiche Patientin...

    herunterladen

  • 08.09.2022

    Relaunch der meistgelesenen medizinischen Fachzeitschriften der Schweiz

    Ab heute erhalten rund 38'000 Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz wöchentlich ein neues, modern gestaltetes, gedrucktes Fachmagazin. Darin werden die Inhalte der beiden offiziellen Organe der Verbindun...

    herunterladen

  • 07.09.2022

    Wer plant schon Rationierung?

    Schweizerische Ärztezeitung, Nr. 36, 2022

    herunterladen

  • 07.09.2022

    «Mit geeinter Stimme ist die Ärzteschaft stark»

    Schweizerische Ärztezeitung, Nr. 36, 2022

    herunterladen

  • 22.08.2022

    Stellungnahme der FMH i. S. Änderung des Bundesgesetzes über den Nachrichtendienst (NDG)

    Mit der Streichung von Art. 28 Abs. 2 NDG wird das ärztliche Berufsgeheimnis «ausgehöhlt» und das Arzt-Patientenverhältnis ebenso massiv gestört. Die berufliche Geheimhaltungspflicht schützt die Persö...

    herunterladen

  • 03.06.2022

    Arzttarif: Die Nicht-Genehmigung des TARDOC ist ein unverständlicher Entscheid, der die Tarifpartnerschaft nachhaltig schwächt – zulasten der Patienten und Prämienzahler

    Die Tarifpartnerschaft ist stark in Mitleidenschaft gezogen und das Vertrauen in den Bundesrat beschädigt. Damit ist die Revision auf Jahre hinaus verzögert.

    Die Nicht-Genehmigung des neuen Arzttarifs TARDOC durch den Bundesrat wird auf Kosten der Patienten, Versicherten und Ärzte gehen. Die Tarifpartner curafutura und FMH bedauern den unverständlichen En...

    herunterladen

  • 02.06.2022

    Ambulanter Arzttarif: FMH und VLSS plädieren für die Einführung des TARDOC

    Gemeinsame Medienmitteilung FMH und VLSS

    TARDOC, der sachgerechte und transparente Arzttarif für ambulant ärztliche Leistungen, muss endlich die veraltete Tarifstruktur TARMED ablösen. Dafür sprechen sich die FMH und der VLSS gemeinsam aus. ...

    herunterladen

  • 30.05.2022

    Die FMH engagiert sich mit Charta für Ärztegesundheit

    Die Behandlungsqualität für Patientinnen und Patienten und ihre Versorgungssicherheit hängen direkt mit dem Gesundheitszustand der praktizierenden Ärztinnen und Ärzte zusammen. Ein hoher Zeit- und Lei...

    herunterladen

  • 25.05.2022

    Stellungnahme der FMH zur Änderung der KVV

    Die KVG- und jetzige KVV-Revision hat eine Konzentration an Daten beim BAG zur Folge, welche einem «Verhältnisgrundsatz an Datenhoheit» nicht entspricht. Die umfassende Datenbekanntgabe durch Versiche...

    herunterladen

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Elfenstrasse 18, Postfach
3000 Bern 16

Tel. 031 359 11 11
info

Kontaktformular
Lageplan

Folgen Sie uns auf Social Media

       
© 2022, FMH Swiss Medical Association