ReMed ist für Sie da

ReMed berät Sie als Ärztin und Arzt in Krisen. Innerhalb von 72 Stunden steht Ihnen ReMed unterstützend zur Seite.

 

Die Unterstützung beinhaltet:

  • Erreichbarkeit rund um die Uhr
  • Die Bindung an das ärztliche Berufsgeheimnis
  • Gespräche auf Augenhöhe von Arzt zu Arzt
  • Dass der Ratsuchende im Zentrum steht
  • Gemeinsames Erarbeiten von Handlungsmöglichkeiten
  • Verknüpfung eines bestehenden Unterstützungsnetzes
  • Vermittlung an einen Spezialisten, ambulant oder stationär
  • Mentoring oder Coaching
  • Unterstützung, auch bevor es zur Krise kommt

 

Der Kontakt zu ReMed kann auch über Personen aus dem Umfeld der betroffenen Ärztinnen und Ärzte erfolgen.
 

Ein Ablaufschema regelt die Abfolge bei einer Kontaktaufnahme.
 

 

Nach der Kontaktaufnahme vermittelt ReMed für die verschiedenen Beratungsetappen qualifizierte Fachpersonen aus bestehenden Angeboten.

Der erste Schritt

Benötigen Sie Unterstützung? Oder eine Ärztin, ein Arzt aus Ihrem Umfeld?

 

24-Stunden-Hotline

0800 0 73633

0800 0 ReMed

 

help@swiss-remed.ch

 

Kontaktformular

 
© 2010 • Sekretariat ReMed • Postfach 55 • 3000 Bern 15 • Phone + 41 31 359 12 00 •