SIWF – ärztliche Weiter- und Fortbildung
 
FMH
Themen
E-Health
E-Health

E-Health

Die Digitalisierung beeinflusst die Arbeit der Ärztinnen und Ärzte schon heute – und sie wird es in Zukunft noch stärker tun. Unter dem Begriff E-Health werden Anwendungen verstanden, die für die Behandlung und Betreuung von Patientinnen und Patienten moderne Informations- und Kommunikationstechnologien verwenden. Allerdings ist E-Health heute noch keine Selbstverständlichkeit. So ist beispielsweise der elektronische Austausch von medizinischen Daten unter Ärztinnen und Ärzten, die gemeinsam einen Patienten betreuen, noch nicht in jedem Fall automatisch gegeben.

Die FMH will E-Health so mitgestalten, dass die Werkzeuge sowohl den Patientinnen und Patienten als auch den Ärztinnen und Ärzten dienen. Sie fördert die Einführung von E-Health, vertritt die Ärzteschaft in den entsprechenden Gremien und unterstützt ihre Mitglieder bei der Implementierung von E-Health-Anwendungen.

Bereiche im Überblick

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Elfenstrasse 18, Postfach 300
3000 Bern 15

Tel 031 359 11 11
Fax 031 359 11 12
info

Kontaktformular

Externe Informationsquellen

doctorfmh.ch

MPA Schweiz

ReMed

PAT-BVG

Ärztestatistik

Folgen Sie uns auf Twitter

FMH Twitter
© 2019, FMH Swiss Medical Association