SIWF – ärztliche Weiter- und Fortbildung
 
Ambulante Tarife
TARMED: Vertrag und Beitrittsformulare

TARMED: Vertrag und Beitrittsformulare

Die FMH hat das Tarifwerk TARMED zusammen mit folgenden Tarifpartnern erarbeitet: den Krankenversicherern (santésuisse), den Spitälern der Schweiz (H+) und den eidgenössischen Sozialversicherern (Unfall-, Militär- und Invalidenversicherung).

Das Tarifwerk TARMED ist in folgenden Tarifverträgen geregelt:

Rahmenvertrag TARMED KVG

Die Einführung und Anwendung des gesamtschweizerisch vereinbarten Tarifwerks TARMED haben die FMH und die Krankenversicherer (santésuisse) im Rahmenvertrag TARMED KVG geregelt. Er legt insbesondere die Abwicklung der Leistungen fest, welche die Krankenversicherer in der obligatorischen Krankenversicherung KVG an die Ärzte zu vergüten haben.

Anhang 2

Berechnung der Starttaxpunktwerte und Steuerung der Kostenneutralität von TARMED

Anhang 3

Vereinbarung betreffend Eröffnung Dignitätsdaten und Rechnungsstellung

Anhang 4a

Regelung über Diagnose / Diagnosecode

Anhang 4b

Diagnosecode für ambulante Behandlungen

Anhang 5

Beitrittsgebühren und jährliche Unkostenbeiträge von Nicht-Verbandsmitgliedern

Anhang 6

Regelung über Qualitätserfordernisse und WZW-Kriterien (Wirksamkeit, Zweckmässigkeit, Wirtschaftlichkeit)

Anhang 7

Vereinbarung betreffend die Paritätische Interpretationskommission TARMED

Anhang 8

Vereinbarung betreffend den Rahmentarif

Kantonaler Anschlussvertrag zum TARMED-Rahmenvertrag KVG

Das Tarifwerk TARMED gilt – wie im Rahmenvertrag TARMED KVG geregelt – gesamtschweizerisch für alle in der obligatorischen Krankenversicherung KVG ambulant erbrachten ärztlichen Leistungen. Auf kantonaler Ebene haben die kantonalen Ärztegesellschaften zudem mit santésuisse spezielle Anschlussverträge abgeschlossen, welche die Spielregeln unter den Tarifpartnern – zum Beispiel den kantonalen Taxpunktwert – festlegen.

Beitrittsformulare

Haben Sie Ihre Beitrittserklärung TARMED schon unterschrieben?

Wollen Sie Leistungen im Rahmen der Sozialversicherungen (KVG, UVG, IVG und MVG) abrechnen, so müssen Sie:

  • dem Rahmenvertrag TARMED KVG sowie
  • dem Tarifvertrag UVG, IVG, MVG beitreten.

Sie finden unten die entsprechenden Formulare.

Zudem müssen Sie noch dem kantonalen Anschlussvertrag TARMED KVG beitreten. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an Ihre kantonale Ärztegesellschaft.

Für Mitglieder der FMH

Für Nicht-Mitglieder der FMH

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Elfenstrasse 18, Postfach 300
3000 Bern 15

Tel 031 359 11 11
Fax 031 359 11 12
info

Kontaktformular

Externe Informationsquellen

doctorfmh.ch

MPA Schweiz

ReMed

PAT-BVG

Ärztestatistik

Folgen Sie uns auf Twitter

FMH Twitter
© 2019, FMH Swiss Medical Association